Zeit im Frauenkloster
In den Rauhnächten (über Silvester)

Termin: 27.12. 16:00 Uhr - 2.1.2018 10:30 Uhr
Ort: Kloster Malgarten bei Osnabrück

Gestern-Morgen-Hier Sein
Unter diesem Motto werden wir diese besondere Zeit zwischen den Jahren im Frauenkreis erleben.
In den zwölf Nächten von Weihnachten bis zum 6. Januar - den Rauhnächten" - ruht alle äußere Arbeit. Eine gute Zeit, um sich an diesen faszinierenden ehemaligen Frauenklosterort zurückzuziehen. Es gibt Zeiten für drinnen und draußen, für Stille und zum Nachspüren und für Gespräche und gemütliches Zusammensein.

Das Programm orientiert sich an der regelmäßigen klösterlichen Tagesstruktur:
- mit wohltuenden einfachen Kreistänzen im Freien an der Spirale - zum winterlich späten Sonnenaufgang!,
- vormittags mit kleinen leichten Wanderungen in der wasserreichen Umgebung - teilweise schweigend.
- nach einer schönen Pause am späteren Nachmittag mit Tänzen im Gruppenraum um die rote Kerzenmitte,...,
- zum Tagesausklang mit meditativem Singen im Kreuzgang und mit Geschichten über Frau Holle und die Rauhnächte am prasselnden Kaminfeuer in der ehemaligen Klosterküche.

An einem Vormittag würdigen wir alle Erfahrungen des vergangenen Jahres mit einem persönlichen Rückblick. Am Silvesterabend können wir dann alles Belastende und Überlebte dem Element Feuer übergeben. Den Übergang ins Neue Jahr Jahr genießen wir ganz in Stille beim Läuten der Glocken. Unsere Wünsche für die Zukunft schicken wir am Neujahrsmorgen auf dem nahegelegenen Flüsschen Hase auf die Reise: Gut Fluss!

Im "Seminar- und Gästehaus Kloster Malgarten" erwarten Euch wunderschön ökologisch sanierte Zimmer mit Äbtissinnen-Namen im ehemaligen Konventgebäude - alternativ einfachere Zimmer in einem Gebäude von 1815, alle mit Du/WC und köstliche vegetarische Bio-Mahlzeiten, liebevoll und kreativ-sinnlich zubereitet von einer exzellenten Seminarköchin. Ein Genuss für alle Sinne.


Veranstalterin / Anmeldung:

WomenFairTravel
Evelyn Bader
Crellestr. 19/20
10827 Berlin
Tel: 030-2000 52030
info@womenfairtravel.com
www.womenfairtravel.com


 

Preis:  
795 € im Konventgebäude
735 € im Gästehaus
incl. U&V
EZ-Zuschlag: 60 €

Anmeldung:
Tel: 030-2000 52030
info@womenfairtravel.com

Ermäßigung / Verlängerung
bitte mit Barbara Brosch abklären:
Tel: 05461-996997
barbara.brosch@freenet.de

Im Preis enthalten:
Unterkunft in DZ (Zweibettzimmer) oder EZ im historischen Konventgebäude oder im einfacheren Gästehaus - alle Zimmer mit Du/WC, Bettwäsche und Handtücher,
köstliche vegetarische Bio-Vollverpflegung,
gemeinsamer Bahnhoftransfer, Frauengeschichtsprogramm, Reiseleiterin

Nicht im Preis:
An- und Abreise

Bitte mitbringen:
bequeme Kleidung für drinnen und für draußen wintergeeignete (Regen-)kleidung / Schirm, feste Schuhe für draußen auf teilweise unebenen Feldwegen und leichte Schuhe zum Tanzen im Raum (Fliesen mit Fußbodenheizung),

Der Ort:
Kloster Malgarten
49565 Bramsche
Die liebevoll restaurierte Klosteranlage - in Privatbesitz - liegt malerisch am Ufer der Hase und ist umgeben von weitläufigen Mooren, dem Naturpark Teutoburger Wald und wasserreicher bäuerlicher Landschaft.
Von 1194 - 1803 Benediktinerinnen-
kloster, verbindet der Ort heute Kirche, Kunst, Kultur und Natur.
www.forum-kloster-malgarten.de

Anreise:
mit dem Zug:
Anreise bis 15.20 Uhr Bahnhof Bramsche, Abreise ab 10.40 Uhr Bahnhof Bramsche, jeweils ein kostenfreier gemeinsamer Transfer nach Malgarten(7 km).
mit dem Auto:
Autobahn A1, Abfahrt Nr. 68 "Bramsche", auf der B 218 Richtung Engter, Ausfahrt Engter/Vörden Richtung Vörden, nach 5 km links abbiegen nach Hesepe/Kloster Malgarten, nach 3 km in Malgarten links durch das Torhaus.

Anfahrt von:

Ort Strasse Hausnummer